Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Gehirne, Lügen und Frauen

verfasst von Borat Sagdijev(R), 08.06.2011, 01:52

» Hier in diesem Land laufen 100.000e solche Frauen rum, die genauso ihre
» Männer falsch beschuldigt haben. Die reden sich ein, dass sie Opfer sind
» und das brabbeln sie solange in den Bart, bis sie es selbst glauben. Holt
» man solche Fratzen in die Realität zurück und konfrontiert sie mit ihren
» Lügen, dann meinen sie, dass es zum damaligen Zeitpunkt ihr Eindruck war.

Ich muss dir mal erklären wie das Gehirn funktioniert, vor allem das der Frau.

In so einem Fall _ist_ die Frau Opfer.
Sie hat Ihr Ziel nicht erreicht.
Es geht um Motive, um Ihren Willen:

Wenn ein Wildfremder mit dem Messer in der dunklen Straße (das berühmte Klischee) eine Frau vergewaltigt geschieht etwas gegen Ihren Willen.

Wenn eine Frau sich jahrelang für Jörg erniedrigt und bereithält mit dem Willen ihn für sich zu gewinnen und er sich aber distanziert geschieht genauso etwas gegen Ihren Willen.

Es sind in beiden Beispielen Männer die nicht das tun was die Frau will.

Die Motive (der Willen) beruhen nicht auf irgendwelcher Moral oder edler Vernunft, sie sind triebhaft und Grundlegend wie Hunger bei Tieren.
Der Mensch hat lediglich Sprache wie ein deutlich ausgeprägteres Sozialverhalten und damit einhergehend ein kompliziertes Regelwerk seinen Willen in der Gemeinschaft durchzusetzen, zu "rechtfertigen".

Der Maßstab für die Rechtfertigung und Durchsetzung des eigenen Willens ist - vor allem bei Frauen - die soziale Gemeinschaft der dieser Willen plausibel gemacht werden muss.

Frauen als das von der gemeinschaft abhängigere Geschlecht auf das die Natur die Reproduktion ausgelagert hat müssen mehr "Zugeständnisse" an die eigene Gemeinschaft machen, wollen aber trotzdem Ihren Willen "verkaufen".
So sind Frauen anfälliger dafür dass Ihnen der eigene Wille nicht bewusst wird wenn das dessen Durchsetzung Stören könnte.
Das ist wohl schon biologisch so angelegt und wird uns unter dem feministischen Euphemismus das Frauen geschickter oder besser Lügen würden verkauft.

---
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum