Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Gesellschaft. Status des Nobeipreises in Frage gestellt

verfasst von Constanze, 07.10.2011, 15:13

» Aber nein, solche Männer gibt es nicht, denn Männer kommen vom Mars.

Nein, aber Männer sind im feministischen Duktus "Täter" und kommen somit grundsätzlich nicht in Frage.

Wenn der Nobelpreis nunmehr offensichtlich auf feminisiert wird, dann stellt dies dessen gesellschaftlichen Status erheblich in Frage.

Ich erinnere nur daran, dass das Bundensverdienstkreuz mit der Verleihung an ***** (Name wird nicht erwähnt .... AS) und Edith AE-Schwab bereits seiner Würde beraubt wurde. Heute nicht mehr wert als ein Blechorden, den es schon für 7 EUR bei Ebay gibt.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum