Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Andreas Kemper, alias Schwarze Feder, alias Liesbeth, angeklagt des Sockenpuppenmissbrauchs in Wikipedia (OT)

verfasst von Werner(R), 09.07.2012, 15:04

Andreas Kemper, auch bekannt als Schwarze Feder, wurde in der Wikipedia des Sockenpuppenmissbrauchs angeklagt.

"Beschreibung: Am 5. Juli 2012 wurden durch Checkuser massive Manipulationen von Meinungsbildern und schwerer Sockenpuppenmißbrauch um den Account Liesbeth aufgedeckt. Auf seiner Diskussionsseite und anderswo äußert Benutzer:Schwarze Feder die Ansicht, daß solcher Sockenpuppenmißbrauch nicht abzulehnen sei, weil Wikipedia ein Problem mit einem Gender-Gap habe, und das in einer Weise, die nahelegt, zum Ausgleich des Gender-Gaps sei es legitim, als Frau mehrere Accounts zu unterhalten und diese auch in Wahlen mißbräuchlich einzusetzen. Hierin ist eine schwere Projektschädigung zu erkennen, da zum einen Sockenpuppenmißbrauch gutgeheißen und propagiert wird, zum anderen dadurch als weiblich gekennzeichnete Benutzernamen bei Abstimmungen und in Diskussionen unter Generalverdacht geraten können."
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Benutzersperrung/Schwarze_Feder#Sperrverfahren_Schwarze_Feder

Die Stellungnahme von Andreas Kemper:
1. Die Aussage, ich würde Sockenpuppenmissbrauch propagieren ist eine haltlose Unterstellung und ein persönlicher Angriff. ...
2. Um es hier nochmal in aller Deutlichkeit klar zu stellen: ich relativere den Schaden, der durch den Sockenpuppenmissbrauch entstanden ist vor dem Hintergrund des Gender Gaps in der deutschsprachigen Wikipedia. Ich sehe darin eine Köpenickiade. ...
3. Ich möchte noch einmal betonen, dass Sexismus in Wikipedia stattfindet und zwar vor allem auch dann, wenn ernsthaft darüber diskutiert wird, wie mehr Frauen für Wikipedia gewonnen werden können. ...
4. Das BSV ist formal nicht korrekt. ...
5. ... Es handelt sich um einen persönlichen motivierten Rachefeldzug.
6. ...
7. Ich stelle daher den Antrag, dieses BSV sofort abzubrechen und MatthiasB dahingehend zu verwarnen, nicht weiterhin die demokratischen Selbstbestimmungsinstrumente der Wikipedia für seine persönlichen Feldzüge zu missbrauchen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Benutzersperrung/Schwarze_Feder#Stellungnahme_des_Betroffenen

---
Ich will, das der Femiwahn aufhört in Deutschland, und zwar Dalli!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum