Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

no need (Manipulation)

verfasst von Sachse(R), 08.08.2012, 16:56

» Das Ziel ist doch eindeutig: Ideologen raus aus der Wikipedia, korrekte
» Darstellung aller Inhalte u.a. auch der Inhalte, die die Männerbewegung
» betreffen, Schluss mit staatsfeministischer Unterwanderung...

Das Ziel ist gut und richtig.
Und, eventuell erreichbar:
Die Wiki-Idee beruht eben in ihrer Idee als Wissenssammlung und nicht, wie von Kemper und Co auf einem ideologischem Krieg.
Und genau den führen diese Leute. Einen Krieg um die Deutungshoheit um ihre Ideologie als Wahrheit darzustellen.

Aus unterschiedlichsten Gründen muß hier etwas geschehen , Gründe wären auch, um Wikipedia nicht zu einer ideologischen Kampfbühne zu degradieren.
Und, wer da Initiativen ergreift, aus welchen Beweggründen auch immer und mit welchen Mitteln ist zweitrangig.
es ist besser, als Nichts zu tun.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum