Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Leena Simon (Piratenpartei) und die "Flauschcon" ... (Politik)

verfasst von Leser(R), DFR (Deutsche Femokratische Republik), 09.09.2012, 18:07

Es ist nicht zu fassen:

Anti-Shitstorm-Konferenz - Piraten auf der Suche nach Liebe

Die Piraten haben genug vom rauen Ton in ihrer Partei. In einer Bielefelder Halle treffen sich deshalb Shitstorm-geplagte Freibeuter zu einer Kuschelkonferenz. Zwischen Anti-Aggressionstraining und Bällebad wird den Politik-Newcomern klar, dass sie so nicht weitermachen können.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/flauschcon-piratenpartei-will-gegen-shitstorms-vorgehen-a-854762.html

Leena Simon, wer war das noch mal?

- Eine, die Frauenbeauftragte bei den Piraten werden wollte
- Diejenige, welche 7-lagiges Toilettenpapier für ihre Uni forderte
- Solche, die eine Mailingliste nur für Frauen forderte
- Und eine, die hier schon des öfteren negativ auffiel

Und, was nicht zu fassen ist: Wie schaffen es solche 'Trullas' immer wieder in den Spiegel?

Himmel, diese Partei ist nicht nur seit Anke Domscheit-Berg und Angelika Beer (beide Ex-Grüne) unwählbar, sondern schon seit Jahren zuvor.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum