Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Frauenvolksheldinnen im Frauenstaat (Politik)

verfasst von Feminismus(R) Homepage, Feminismus in Deutschland, 09.09.2012, 18:37

Lena ist der gelebte "Frauen sind die besseren..." - Artikel. Selbstangötzung auf höchsten Niveau. Sie ist der Premium-Narzissmus in ihrer Frauengeneration, die früh gelernt haben, daß sie die besseren Menschen sind und immer Recht haben weil sie eine Muschi haben. Solche Faschistinnen braucht der Frauenstaat eben. Zum Vorzeigen .... als Vorbild ....

Dabei sind Inhalte nicht so wichtig, der dummen deutschen Michaela reicht, wenn die Medienpowerfrau irgendwie "frech" rüberkommt. Könnte auch ne Hornbrille aufsetzen und Barfuss über Berliner Dächer latschen. Der dummen deutschen Michaela könnte sie so jedes Finanzprodukt verkaufen und dem dummen deutschen Piratenpudel glüht der Joystick.

---
Aktuelle Infos zu Feminismus & Frauenbewegung sowie feministische Blogs, feministische Foren und Feminismus in Deutschland 2012.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum