Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Warnung an alle Feministinnen und deren Kalfaktoren! (Gesellschaft)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 14.09.2012, 15:21

Ich will mit diesem Beitrag mal an all die mitlesenden Femastasen und deren handlangenden, verpudelten Kalfaktoren appellieren:

"Man wird noch in hunderten von Jahren über eure Schandtaten von heute sprechen und eines Tages werden die männlichen Opfer eurer drecksfeministischen Politik rehabiliert!"

Wie hier bei den Hexerverfolgungen im Mittelalter, so wird man in den Geschichtsbüchern der Zukunft euern Irrsinn anprangern. Studien, wie diese von Rosenkohl und Bücher, wie das von Kemper, werden mal als das "Mein Kampf" der Feministinnen in den Online-Enzyklopädien vermerkt.

Lest mal hier, wie Jahrhunderte später, unschuldige Männer und einige wenige betroffene Frauen, von intelligenten Menschen unserer Zeit rehabilitiert richtigerweise rehabilitiert werden ... Quelle

... es war klirrendes Unrecht! Genauso wie das feministische Gewaltschutzgesetz, die Diskriminierung und Ausgrenzung von Vätern, der weibliche Sexualrassismus im Berufsalltag und gesellschaftlichem Leben!

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum