Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Realität vs. Parallelwelt Frauenhirn (Manipulation)

verfasst von Feminismus(R) Homepage, Feminismus in Deutschland, 05.10.2012, 02:37
(editiert von Feminismus, 05.10.2012, 02:45)

gähn

http://www.aachener-zeitung.de/artikel/1388046

So wünschen sich weniger als 1 Prozent einen Mann, der zu Hause die Kinder betreut, während die Frau das Geld verdient. Im Auftrag des Cora Verlags wurden 1028 Frauen zwischen 14 und 69 Jahren dazu befragt, wie ihr Traummann aussehen soll.


http://www.amica.de/liebe-psychologie/hohe-ansprueche-frauen-wollen-kindererziehende-karriere-maenner_aid_10034.html

Neben emotionaler Intelligenz, Treue und Humor sind es immer noch Kriterien eines archaischen weiblichen Beuteschemas, die Frauen wichtig sind.“ Den Grund hierfür erklärt sich die Expertin so: „Dieses Partnerwahlmuster scheint bei Frauen unbewusst zu wirken und sich ihrer rationalen Kontrolle zu entziehen.“ Eigentlich könnten moderne, finanziell unabhängige Frauen diese Suchstrategie längst aufgeben, findet Fischbach. Doch unser Partnerwahlverhalten habe sich über Jahrtausende entwickelt, so dass sich die Überlebensstrategie – die Wahl des Alpha-Mannes und Versorgers – nicht von heute auf morgen verändern lassen könne.

http://www.karriere.de/beruf/alles-wie-frueher-frauen-wollen-reiche-maenner-164949

Vati bringt das Geld nach Hause, Mutti geht einkaufen: Was wie ein verstaubtes Klischee aus den muffigen Fünfzigerjahren klingt, hat auch im Jahr 2012 offenbar noch einen wahren Kern, allen Debatten um Emanzipation und Forderungen nach Frauenquoten zum Trotz.

Zwei von drei Frauen jedenfalls wünschen sich einen Mann, der deutlich mehr verdient als sie selbst. Das zeigt eine Umfrage der Commerzbank-Onlinetochter comdirect, die 1100 Frauen zu ihrem Verhältnis zu Geld befragt hat.


http://www.presseanzeiger.de/pm/Studie-Frauen-wollen-Partner-der-mehr-verdient-477777

Demnach würden viele Frauen sich nicht in einen Mann
verlieben, der wesentlich weniger verdient als sie selbst. Besonders
Frauen über 30 Jahren achten auf das Einkommen eines Mannes. Bei
Männern dagegen spielt der Verdienst einer Frau keine Rolle


http://bazonline.ch/kultur/diverses/Die-Emanzipation-ist-fuer-Maenner-eine-Heidenarbeit-/story/27361851

Die Männer kümmern sich zwar mehr um Familie und Haushalt, arbeiten aber nicht weniger – für sie hat sich die Belastung addiert. Während die Frauen offenbar noch nicht bereit sind, mehr arbeiten zu gehen, haben die Männer einen riesigen Tatbeweis vollbracht.

---
Aktuelle Infos zu Feminismus & Frauenbewegung sowie feministische Blogs, feministische Foren und Feminismus in Deutschland 2012.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum