Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Warum unsere Kinder Tyrannen werden

verfasst von irgendwie auch betroffen, 18.01.2009, 13:33

Wenn schon die Eltern (zumeist Mütter) nicht wissen, dass es für alles Grenzen gibt, wie sollen sie diese den Kindern vermitteln?
Wenn Frauen glauben einfach tun und lassen u können was und wie es ihnen passt werden ihre Kinder dann genauso.

Das wichtigste in einer Erziehung ist es jedoch sich Kindern zu widmen und klare Regeln zu haben: Ein Ja ist ein Ja und ein Nein ist ein Nein!
Ich konnte meinen Kindern auch immer erklären warum es dieses Ja oder Nein galt - so brauchte ich keine Gewalt und ich hatte super Kinder bis sich die Mutter (Psychologin) eingemischt hat, die Erziehung durch Vaterentzug (inkl. PAS) an sich gerissen hat und die Kinder denen sie alles Vertraute genommen hat und sie dafür in Psychoterapie gesteckt hat nach der "15 Minuten Power-Erziehung" erzogen hat.
Sie sind zwar nachwievor keine Tyrannen - dafür gebrochen!
Wenn Kinder aber ständig süren unerwünscht und eine Belastung zu sein dafür vom Fernseher erzogen werden und lernen um des Friedens willen geben die Eltern nach wenn ich ein bischen terror mache - dann darf man sich über das Resultat nicht wundern. Da hilft dann auch keine Supernanny die aus Geldgier und um sich zu profilieren für ein paar Tage Tipps aus Büchern oder Zeitschriften zum Besten gibt jedoch selbst scheitert wenn sie selbst erziehen sollte.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum