Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102215 Einträge in 24283 Threads, 288 registrierte Benutzer, 46 Benutzer online (0 registrierte, 46 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Es gibt noch Bereiche, in denen der Staat gnadenlos zuschlägt. Wegen 2,18 nicht bezahlter MWSt 60 Tage Haft (Recht)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Freitag, 04.05.2018, 22:28 (vor 791 Tagen)

Achtung, der Staat versucht alle Leute, die sich gegen ihn auflehnen, als "Reichsbürger" einzuordnen. Das ist eine Strategie um Menschen, die sich aus unterschiedlichsten Gründen mit dem Staat anlegen, zu stigmatisieren.

Es gibt zwar genügend Verrückte, aber die meisten der Leute wollen nur, dass der Staat seine eigenen Gesetze befolgt.

https://www.berliner-kurier.de/news/politik---wirtschaft/geld/kassiererin-perplex--reichsbuerger--bezahlt-auf-seine-weise---jetzt-droht-ihm-knast-30104940?originalReferrer=&originalReferrer=

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum