Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97183 Einträge in 23025 Threads, 286 registrierte Benutzer, 67 Benutzer online (1 registrierte, 66 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Schau mal hier .... da gehts so weiter. Im Ösi-Fernsehen scheint´s a Ruck gegeben zu haben! (Recht)

Kurti ⌂ @, Wien, Montag, 21.01.2019, 23:50 (vor 266 Tagen) @ Alligatoah

Sehe ich auch manchmal am Abend.

Fellner und sein Bruder Helmuth sind Selfmade-Medienmogule, sie sind daher mehr oder weniger Fremdkörper in dem alteingesessenen österreichischen Filz aus arrivierten Medien und Parteienpolitik.

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum