Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Feminismus-Propaganda im Stürmer-Taz-Stil: Das Ziel: den Kongress unmöglich machen. (Manipulation)

verfasst von Oliver(R), 20.09.2012, 05:47
(editiert von Oliver, 20.09.2012, 05:55)

» Mich interessieren ja vor allem die Autoren dahinter: Sebastian Gubernator
» (LP) und Waltraud Schwab. Da kommt noch einges an Arbeit auf mich zu.

[image]
Sebastian Gubernator
http://politik-online.com/uber-uns/
20 Jahre alt und studiere Geschichte und Politikwissenschaft an der Uni Mainz.

[image]
Waltraud Schwab
Studium der Theaterwissenschaft, Soziologie und Amerikanistik in Berlin sowie "Fine Arts and Critical Studies" in London.
Davon irgend etwas abgeschlossen?


Von 1986 und 1998 zuerst als DAAD-Lektorin in London, später in Berlin im Bereich Erwachsenenbildung tätig. Daneben journalistische Veröffentlichungen in Berliner Tages- und Wochenzeitungen. Von 1998 bis 2002 hauptberuflich tätig als freie Journalistin. Unter anderem bei den "Berliner Seiten" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, bei F.A.Z.net, bei der Frankfurter Rundschau.
Seit 2002 Berlin-Reporterin bei der taz, Tageszeitung. 2005 ausgezeichnet mit dem Theodor-Wolff-Preis des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger Eine Auswahl von Reportagen erschien 2005 unter dem Titel: "Berlin ist eine Frau" im Jaron-Verlag

http://www.autorinnenvereinigung.de/archiv/alt_af_2007/vitae/schwab.html
[image]

"Berlin ist eine Frau", aber der Autor ist ein Gender!
;-)

---

Liebe Grüße
Oliver


[image]

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum