Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Ein Bschüchologe würde hier die Hände über dem Kopf zusammenschlagen! (Allgemein)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 24.10.2012, 12:47

Gelegentlich besuche ich mal mein Postfach in einer Kontaktbörse. Da kommts dann zu solchen Monologen ......

Supergirl**: Hallo wie gehts?

Mann: Ja, gut!

Supergirl**: darf ich fragen weshalb du hier bist?

Mann: Das ist eine Kontaktbörse, ich will hier kein Auto kaufen! :-)

Supergirl**: Ach so lach! Suchst also schon was auf Die Dauer?

Mann: Ja sicher. Ich hab keine Ahnung, was Andere hier suchen. Liest man sich die Profiltexte durch, dann scheints wohl für manche eher was anderes zu sein.

Supergirl**: ja die meisten hier und auch auf anderen seiten bin unter anderen auch noch bei Badoo suchen eher nur was zum Zeitvertreib

Ich bin mit soviel intellektueller Tiefenschärfe einfach überfordert. Droht uns Männern nun eine AbnahmeQuote für solche nichtvermittlungsfähigen Frauen? Ein Psychologe kann doch da ehrlich gesagt auch nicht mehr viel ausrichten. Es ist ernüchternd und müsste eigentlich einen jeden Mann zur Verzweiflung treiben. Eigentlich.

Zum Schluss noch ein paar Schmankerl, die ich euch nicht vorenthalten möchte ....

Zitat 1: "Betreff: Hallo, mein Prinz!:)
Ich will mit dir wird kennenlernen! Schreibe auf meinen e-mail: clara65stern yahoo de In die Antwort werde ich die Fotografien fur die Bekanntschaft absenden! OK?"


Zitat 2: "hallo, *****! Wie dein name? :)
Wie deine Stimmung? Ich suche den Mann für die ernsten Beziehungen.
Mir hat dein Profil gefallen und ich will mit dir abgeschrieben werden.
******, Ich will dass du die Mitteilung auf meine Adresse geschrieben hast:
seeleengel29(Hund)yahoo de
Ich werde warten
Schreibe mir, und ich werde dir meine Fotografien absenden und ich werde über mich erzählen.
küsse"


Na, steigt bei euch schon die Lust auf solche SuperGirls?

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum