Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Ja, Äpfel wachsen auf Bäumen (Gleichschaltung)

verfasst von Robert(R) Homepage, München, 24.10.2012, 14:31

» Dieser irrationale Kult ums Fleisch bei vielen Männern war mir schon

Ganz einfach: Fleisch schmeckt! (und den meisten Männern erheblich besser als Salat oder totgekochtes Gemüse)

» immer suspekt. Mit veganer Ernährung lebt man viel gesünder und hat eine
» abwechslungsreiche, leckere Kost.

Das hat mir noch niemand so recht erklären können, warum das Essen aus Prinzip abwechslungsreicher wird, wenn man die Auswahl einschränkt (z.B. durch Verzicht auf Tierisches).

PS: "lecker" ist eine Individualaussage. Durch Verzicht auf ein schönes Steak würd ich ein (aus meiner Sicht) extrem leckeres Essen verlieren. Und zu "gesünder": wenn man einfach Fleisch weglässt, wird das Essen nicht unbedingt automatisch "gesünder" (wer mag, kann sich ja mal zum Begriff "Puddingvegetarier" schlau machen ;-) ). Gesünder wird Essen, wenn es abwechslungsreich, frisch und quasi "nicht tot-gekocht" ist (also nicht nur quasi von Pommes, die im übrigen vegan sind ;-), lebt). Und das ist vegan, vegetarisch aber auch carnivor oder "allesfresserisch" möglich (aber eben auch nirgends automatisch!). Vegan und gesund gleichzeitig ist vergleichsweise sehr aufwendig (es gibt ein paar essenzielle Aminsosäuren und auch andere für uns Menschen lebensnotwendige Nährstoffe, wo der Bedarf rein pflanzlich nur sehr schwer zu decken ist).

Und noch ein PS: nach meiner Beobachtung macht Verzicht auf Tierisches aggressiv. ;-) (möglicherweise ist das ne Fehlbeobachtung, die aggressiven Veganer sind u.U. nicht aggressiv wegen Fleischmangel, sondern aufgrund ihrer ideologischen Grundhaltung, die man benötigt, um gemäß einer Ernährungsideologie leben zu können ...)

---
Wolfgang Gogolin "Diese Hymnen für Frauen erinnern an das Lob, das einem vierjährigen Kind zuteil wird, weil es endlich nicht mehr in die Hose kackt, sondern von allein aufs Töpfchen geht."

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum