Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97230 Einträge in 23044 Threads, 286 registrierte Benutzer, 151 Benutzer online (0 registrierte, 151 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Es geht nicht um einen Porno, es geht letztlich um die Freiheit der Bürger. (Gutmensch)

Alfonso, Sonntag, 14.07.2019, 14:05 (vor 98 Tagen) @ Ketzer

Pädo-Pornos oder Gewaltpornos ... das versteht sich von selbst. Und ob die Mehrheit den Rest zu verbieten auch gut findet, weiß ich nicht und ist auch nicht interessant. Weißt du was Freiheit ist?

Freiheit ist, auch selbst zu entscheiden, ob man sich soetwas ansieht oder auch nicht. Und es geht hier nur um die Freiheit. Eine Freiheit, die immer mehr eingeschränkt wird. Ob das die Leute so wollen, bezweifle ich. Du machst auf mch den Eindruck, als wenn du denen auf den Leim gegangen bist und selbst nicht verstehst, dass es nicht um einen Porno, sondern um Freiheit geht.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum