Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96426 Einträge in 22785 Threads, 286 registrierte Benutzer, 132 Benutzer online (0 registrierte, 132 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ich habe ihn gemeldet und fände es gut, wenn das noch andere tun. (Allgemein)

Mus Lim ⌂ @, Mittwoch, 17.07.2019, 18:41 (vor 33 Tagen)

Tim Kellner ein Ex-Polizist verbreitet mit solchen Videos und auf seiner Facebook Seite Hass auf Flüchtlinge. Ich habe ihn gemeldet und fände es gut wenn das noch andere tun. - Ulrike Ludy‎ von AfD-Watch, 31. Oktober 2018

Es lebe die Denunziation!

Und die Dummheit, natürlich!


Immerhin gibt es noch einige hoffnungsvolle Kommentare:
Nö, mach ich keinesfalls, es gibt nichts zu melden. Er hat ein Recht auf seine Meinung so wie Sie ihren Schwachsinn auch unter die Leute bringen dürfen.

Und inhaltlich hat er auch noch weitgehend recht.


Danisch schrieb neulich:
Irgendwo in den Tiefen meines (längst massiv geschumpften) Bücherregals habe ich noch ein uraltes Buch: „Zahlenblindheit”.

Da ging es darum, dass manche Teile der Bevölkerung Zahlen nicht mal von der Größenordnung her erfassen können und und völlig darin versagen, auch nur deren Richtung zu verstehen. Es war mal eine Zeit in Mode, in Bewerbungsgesprächen dem Bewerber eine Frage zu stellen, die absurd klang: Wieviele Ping-Pong-Bälle passen in einen VW-Bus? Wieviele Streben hat das Brückengeländer der Brücke da vorne über den Rhein? Und sowas. Fakten, die man unmöglich genau oder überhaupt wissen kann. Es ging dabei nicht um präzise Zahlen, sondern darum, die Leute mal fundiert schätzen zu lassen, das, was man im englischen „educated guess” nennt. Ob die Leute überhaupt in der Lage sind, eine plausible Größenordnung zu finden oder sich völlig verzetteln. Nein, das Brückengeländer hat keine Milliarde Streben.

Es gibt Leute, die kapieren noch das 3 oder 5 oder vielleich auch 50 sind. Aber nichts mehr, was wesentlich darüber liegt. Wenn man denen sagt, da sitzen 50 Leute in einem Schlauchboot und saufen ab, dann kapieren die das, weil 50 noch begreifbar ist. Sagt man denen aber, da sitzt noch eine Milliarde in Afrika rum, dann kapieren die das nicht, weil die sich unter einer Milliarde nichts vorstellen können und auch nicht kapieren, wieviel Schlauchboote man mit einer Milliarde Menschen füllen kann. Ja, dann müssen wir halt noch ein Rettungsboot mehr einsetzen. Oder zwei.

Einfach mal so eine Frage stellen: Wieviel der erwarteten 2,5 Milliarden Menschen wollt Ihr retten? Sagt mal einen Zahl!

Dann rechnet mal um, wie oft so ein Rettungsschiff, das 50 Leute aufnehmen kann, da hin- und herfahren muss. Wenn wir nur eine Milliarde retten wollen, wären das 20 Millionen Fahrten. Nehmen wir an, wir schaffen jeden Tag eine pro Schiff (und brauchen nicht 3 Wochen) und hätten 5 Schiffe, wären wir immer noch 11.000 Jahre beschäftigt.

Wir schaffen es mit solchen Schiffen nicht einmal, die rüberzubringen, die nachwachsen. Ich kenne jetzt die genauen Zahlen nicht, aber in dem Artikel, den ich im älteren Blogartikel zitiert habe, hieß es, dass Afrika um etwa 30 Millionen Menschen pro Jahr wächst. Nach der verlinkten Graphik müsste es etwas mehr sein, weil die sich da in 35 Jahren mehr als verdoppeln, um auf 2,5 Milliarden zu kommen. Aber nehmen wir mal 30 Millionen Menschen pro Jahr.

Macht über 82.000 Menschen pro Tag, um die Afrika wächst.

Und da machen die hier so ein Riesen-Geschiss um ein Rettungsschiff, dass 3 Wochen braucht, um 47 Leute zu retten.

47 Leute in 3 Wochen gerettet, während Afrika täglich um 82.000 wächst.
- https://www.danisch.de/blog/2019/07/12/warum-seenotrettung-auf-dauer-nicht-funktionieren-kann/

"Manche Teile der Bevölkerung Zahlen nicht mal von der Größenordnung her erfassen können und und völlig darin versagen, auch nur deren Richtung zu verstehen."
Und wenn diese Teile der Bevölkerung dann auch noch Gutmensch sind, dann wird es richtig krass!!!

--
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org
Im Aufbau: http://es.wikimannia.org
----

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum