Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96919 Einträge in 22942 Threads, 286 registrierte Benutzer, 120 Benutzer online (0 registrierte, 120 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

"Stöckelschuh-Kirche" (Off-Topic)

Harry @, Mittwoch, 14.08.2019, 15:55 (vor 37 Tagen)
bearbeitet von Harry, Mittwoch, 14.08.2019, 16:37

Welchen geistig normal entwickelten Mann (ohne Schlitzaugen) drängt es, in einem
überdimensionalen Damenschuh aus kitschigem neonbeleuchteten Fassadenglas zu
ehelichen, oder gar "Emma", der falschen Prophetin des Feminismus, zu huldigen?

Wer darin sein Ja-Wort gibt, steht definitiv "unter dem Pantoffel". Meine Vermutung
jedoch ist, daß die Verehrung der ostasiatischen Frau durchaus begründet ist und aus
ehrlichem Herzen stammt, da der destruktive und alles zersetzende "Feminismus" dort
noch weitgehend unbekannt und ohne jeglichen gesellschaftlichen Einfluß sein dürfte.
Deswegen wirkt das, was die gar nicht so meinen wie wir denken, auf uns befremdlich.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum