Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96476 Einträge in 22799 Threads, 286 registrierte Benutzer, 131 Benutzer online (1 registrierte, 130 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ich bin beruhigt. Die deutsche Polizei hat hier keine anderen Probleme! (Humor)

Alfonso, Donnerstag, 15.08.2019, 22:21 (vor 7 Tagen)

Polizei erwischt Wildpinkler in Leipzig

Die Polizei hat am Mittwochabend einen Mann in einem Park erwischt, der sich gerade an einem Baum erleichterte. Als die Beamten Wildpinkler ansprachen, wurde dieser aggressiv.

Leipzig | Die Polizei hat am Mittwochabend einen Wildpinkler auf der Richard-Wagner-Straße in Leipzig erwischt. Wie die Polizei mitteilte, hatte er gegen 20.15 Uhr an einem Baum in einem Park uriniert. Als die Beamten den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit aufnehmen wollten, wurde der Mann aggressiv. Statt sich auszuweisen, zeigte der 48-Jährige den Beamten mehrmals den Mittelfinger, woraufhin sie ihn mit aufs Polizeirevier nahmen.

Dabei schlug und trat der Mann um sich. Den Beamten gelang es schließlich, die Identität des Mannes festzustellen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen die Polizei eröffnet.

https://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Polizei-erwischt-Wildpinkler-in-Leipzig

Man kann in diesem Land Frauen und Kinder vor Züge stoßen ... da wird zuallererst die Schuldfähigkeit des Flüchtlings-Täters geprüft. Aber "Wildpinkeln" wird noch vor Ort mit härtesten Sanktionen bestraft.

Wie dämlich ist diese Polizei wirklich?

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum