Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

103067 Einträge in 24481 Threads, 288 registrierte Benutzer, 59 Benutzer online (0 registrierte, 59 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Bilder von einer "entspannten" Demo (Gewalt)

Alfonso, Sonntag, 15.12.2019, 21:17 (vor 234 Tagen)

Anti-Polizei-Demo in Leipzig-Connewitz bleibt entspannt – Kretschmer besucht Werk 2

Am Freitagabend zogen mehrere hundert Menschen vom Südplatz bis zum Connewitzer Kreuz, um – laut offiziellem Motto – „gegen Polizeigewalt und Willkür“ zu demonstrieren. Fünf Polizisten wurden leicht verletzt. Am darauffolgenden Tag besuchte Sachsens Ministerpräsident das Werk 2.

[image]

Quelle: https://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Anti-Polizei-Demo-in-Leipzig-Connewitz-bleibt-entspannt-Kretschmer-besucht-Werk-2

.... und hier mal das Geschehen aus Sicht der Polizisten: https://videos.files.wordpress.com/jbjDpGtl/getfvid_10000000_753299208518359_7306851472411270106_n_hd.mp4

Irgendwie sieht das alles andere als "friedlich" und "entspannt" aus. Wie rotzfrech muss man eigentlich als "Journalist" bei der Lügenpresse sein?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum