Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

127485 Einträge in 31408 Threads, 293 registrierte Benutzer, 289 Benutzer online (0 registrierte, 289 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Frau und Ministerin -> dumm wie Bohnenstroh! (Frauen)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Friday, 20.12.2019, 02:45 (vor 1679 Tagen)

Christine Lamprecht, dumm wie Bohnenstroh.

Vielleicht erklärt mal jemand der Frau Ministerin, dass Passwörter nicht gespeichert werden dürfen, auch nicht verschlüsselt.

[image]

Selbst nachdem Kritik laut wird, merkt die Ministerin nicht, wie blöd sie ist.

Passwörter werden nicht gespeichert. Auch nicht verschlüsselt. Deshalb ist die Rechtfertigung zur Herausgabe von Passwörtern nur mit Blödheit zu erklären.
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/digitale-ueberwachung-justizministerin-lambrecht-weist-kritik-an-passwort-herausgabe-zurueck/25348590.html?ticket=ST-37101469-HhgSHWFJmomEQM0oUmXg-ap1

Von Passwörtern wird nur ein sogenannter Hash gespeichert. Ganz einfach erklärt, in der Kompjuterei ist jedem Zeichen eine Zahl zugeordnet. Beim Passwort werden einfach diese Zahlen addiert und die Summe gespeichert. Das soll nur das Prinzip zeigen. Das tatsächliche Verfahren ist erheblich komplizierter. Wenn das Passwort lang genug ist (mehr als 10 Zeichen) braucht man mit der heutigen Rechenkapazität mindestens einige tausend Jahre, um das Passwort mit purer Rechengewalt herauszubekommen. Bei einer Länge von 20 Zeichen reicht vermutlich die Restlebensdauer des Universums nicht mehr aus zur Entschlüsselung.

Hier geht es aber um etwas ganz anderes. Die dumme Ministerin wird nur vorgeschickt. Das Ziel wird sein, dass z.B. bei der Einrichtung eines Email-Kontos, eine Kopie des Hash an die, Stasi heißt sie nicht mehr, aber die unterste Ebene menschlicher Existenz geliefert wird.

Dafür muss man eben eine dumme Nuss vorschicken.

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

Tags:
Lügenpolitik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum