Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126783 Einträge in 31150 Threads, 293 registrierte Benutzer, 601 Benutzer online (0 registrierte, 601 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Deutsche Väter waren für diese linksgrünfeministischen Politik- u. Justizhuren 70 Jahre lang purer Dreck! (Vaeter)

Alfonso, Sunday, 22.12.2019, 12:59 (vor 1638 Tagen)

Rund 100.000 Kinder in Deutschland haben ein Elternteil im Gefängnis

Schwerin. Rund 100.000 Kinder sind Schätzungen zufolge bundesweit von der Haft eines Elternteils betroffen. Allein in Mecklenburg-Vorpommern sind es nach Angaben des Justizministeriums in Schwerin etwa 1500. Ihre Bedürfnisse nimmt der Justizvollzug bisher oft nur am Rande wahr, wie das Ministerium einräumt. Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) will das ändern.

Quelle: h*ttps://www.rnd.de/panorama/rund-100000-kinder-in-deutschland-haben-ein-elternteil-im-gefangnis-YSDLBCBC5FYCZ735DIFLM3P2ZI.html

Das ist schon seltsam. Seit Kriegsende hat es doch diese feministisch verhurte Justiz & Politik einen Scheißdreck gekümmert, wenn ein Elternteil (99% der Vater) von denen entsorgt wurde. Plötzlich entdecken genau diese Hohlbirnen das "Kindeswohl"? Das glauben die doch selber nicht.

Und richtig: Um Deutsche kann´s da gar nicht gehen. Jeder weiß, dass die Knäste mehrheitlich von Ausländern vollgepropft sind. Und das erklärt auch das plötzliche Interesse. Alles für die Neger! Deutschhass pur!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum