Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118216 Einträge in 28010 Threads, 294 registrierte Benutzer, 59 Benutzer online (0 registrierte, 59 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Liebe Linken, begreift endlich das Vogelschiss-Zitat von Dr. Gauland! (Bildung)

Alfonso, Sunday, 12.04.2020, 21:15 (vor 903 Tagen)
bearbeitet von Alfonso, Sunday, 12.04.2020, 21:54

Deutsche Geschichte besteht aus mehr als nur aus den von euch fokussierten 12 Jahren. Gerade läuft auf Phoenix, ich empfehle ungern einen Staatssender, die Doku-Serie "Unsere Geschichte". Hochinteressant und sehr lehrreich. Sicher werdet ihr, liebe Linke, gerade wieder irgendwo unterwegs sein, um Autos von AfD-Mitgliedern anzuzünden oder mit "Refutschie-Wällkamm"-Aufklebern irgendwo die Innenstädte zu besudeln. Eine geistig und kulturell sehr eingeschränkte Mikro-Welt, in der ihr da lebt. Liebe Linke, da gibt es noch mehr, als euern bolschewistischen Schwachsinn ... deutsche Geschichte, Weltkulturerbe, Jahrtausende außerhalb des 12-jährigen Vogelschisses. Taucht ein in eine faszinierende Welt der (eigenen) Vergangenheit und begreift endlich, dass es eine Schande ist, solch eine Kultur den hier invasierenden Moslems und antideutschen Buntisten für immer zu opfern. Ohne eigene Wurzeln gibt es auch für euch keine Zukunft! Wenn erst der Muezzin in der Kaiserpfalz blökt, ist es auch für euch zu spät!

[image]

Unsere Geschichte | Jahrhundertbauten des Nordens

Welche visionäre Kraft muss in einem Bauwerk stecken, das Jahrhunderte übersteht? Welche Geschichten erzählen die Jahrhundertbauten des Nordens? Was berichten sie von den Menschen, die sie erbaut, von den Zeiten und politischen Umbrüchen, die sie überstanden haben, und von den Hoffnungen und Sehnsüchten, die man in sie steckte?

Hubertus Meyer-Burckhardt unternimmt eine abenteuerliche Forschungsreise zu den spektakulären Bauten des Nordens. Sein Credo: Steine erzählen Geschichte. Und jeder Baustein verändert im Kontext der Geschichte seine Bedeutung.

Durchaus augenzwinkernd, heiter und anekdotisch macht Hubertus Meyer-Burckhardt eine Entdeckungsreise durch Norddeutschland. Und der Norden ist reich an spannender Geschichte und aufregenden Bauwerken. 13 Städte, Bauwerke oder Industriedenkmäler hat Hubertus Meyer-Burckhardt besucht - darunter die Elbphilharmonie in Hamburg, den Nord-Ostsee-Kanal, den "Koloss von Prora" auf Rügen und das Bergwerk Rammelsberg im Harz.

Gemeinsam mit Experten ergründet der Moderator die Architektur, die Ingenieurskunst und vor allem die spannende und wechselvolle Geschichte Norddeutschlands.

Dramatische und heitere historische Spielszenen erzählen die Legenden und Geschichten dieser Bauten. Diese Spielszenen wurden im Harz und in Einbeck gedreht. Dabei steht die Bier- und Fachwerkstadt Einbeck stellvertretend für zahlreiche Städte in Norddeutschland, die eine bewegte und spannende Historie haben.

Die "Jahrhundertbauten des Nordens" sollen bei Zuschauerinnen und Zuschauern Freude an Norddeutschland und Interesse an der eigenen Geschichte wecken. Heimatkunde im besten aufgeklärten Sinne.

Quelle: https://www.phoenix.de/sendungen/dokumentationen/jahrhundertbauten-des-nordens-a-1126415.html


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum