Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

103182 Einträge in 24503 Threads, 288 registrierte Benutzer, 118 Benutzer online (1 registrierte, 117 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

#b0108 Die kritische Masse wurde überschritten (Coronaterror)

Ausschussquotenmann, Sonntag, 02.08.2020, 19:56 (vor 8 Tagen)

Am 01.08.2020 waren in Berlin bei der Coronademonstration so viele Teilnehmer, dass diese weder durch die Rote-SA noch durch die Polizei gestoppt werden konnten.
Die Polizei ging von ca. 20.000 Teilnehmern aus. Die Veranstalter behaupten es wären eine Millionen gewesen.
Selbst wenn es nur 20.000 gewesen wären waren es auf jeden Fall genug.
Durch die Medien geistern 18 verletzte Polizisten. Es ist aber wohl noch unklar, ob diese bei der Coronademo verletzt wurden oder bei einer anderen. Auch ist unklar, ob diese nicht eventuell von den "Gegendemonstranten" verletzt wurden.


Sellner sagt zutreffend, dass die Größe der Demonstration möglich wurde, da diese nicht mit der Rassismukeule unterbunden werden konnte. Neue Begrifflichkeiten machen die Runde, neben dem Holocaustleugner gibt es jetzt auch den Coronaleugner. Der klägliche sprachliche Versuch auch hier mit der antisemitischen Keule zu kommen.
Zudem wurde von einer rechtsoffenen Veranstaltung gesprochen.

Warum die Globalisten vor diesen Bildern zittern - Berlin #B0108
https://www.bitchute.com/video/qPTzR7BjAcap/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum