Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113051 Einträge in 26689 Threads, 292 registrierte Benutzer, 156 Benutzer online (0 registrierte, 156 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Herr, lass es Steine oder Hirn regnen...... (Gleichschaltung)

Manhood, Montag, 10.08.2020, 13:06 (vor 438 Tagen)

«LANGSAM ZU EINER MINDERHEIT»

Forscher schlägt Integrationskurse für Schweizer vor

Ein Soziologe sagt, dass sich die Einwanderung nicht mehr bremsen lasse. Die Schweiz solle stolz auf ihre grosse Vielfalt sein.

Darum gehts
Soziologe Ganga Jey Aratnam bezeichnet die Schweiz als das vielfältigste Land Europas – mit Ausnahme von Luxemburg.
Er sagt in einem Interview, dass sich die Einwanderung auch mit neuen Gesetzen nicht mehr bremsen lasse – wegen Menschenrechten, Einbindung in Europa und Wirtschaftsstruktur.
Er schlägt Integrationskurse für Einheimische vor.

https://www.20min.ch/story/forscher-schlaegt-integrationskurse-fuer-schweizer-vor-293079422374

Grüsse

Manhood s_baseballkeule s_baseballkeule s_baseballkeule

--
Swiss Lives matter!!![image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum