Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

124971 Einträge in 30447 Threads, 294 registrierte Benutzer, 82 Benutzer online (1 registrierte, 81 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Traumgehälter bei ARD + ZDF und 2021 steht die nächste Zwangsgebührenerhöhung an (GEZ)

Marvin, Saturday, 15.08.2020, 07:58 (vor 1289 Tagen)

Allein 1881 Gebührenzahler sorgen für das Gehalt von WDR-Intendant Tom Buhrow (395.000 Euro). Die höchste Gehaltssteigerung erzielte die Radio-Bremen-Intendantin.

Die ARD Gehaltsliste - es handelt sich jewelis um die Grundvergütung:

Tom Buhrow ist mit 395.000 Euro der Spitzenverdiener in der ARD. Um es zu refinanzieren benötigt der Sender 1881 Gebührenzahler.
BR-Intendant Ulrich Wilhelm ist auf Platz 2 der ARD-Spitzenverdiener. Seine Bezüge stiegen von 367.000 Euro im Jahr 2016 auf 388.000, ein Plus von 5,7 Prozent.
Der NDR Indendant erhält 365.000 Euro. Platz 3 der ARD-Spitzenverdiener.
SWR-Intendant Kai Gniffke erhielt 343.000 Euro, sein Vorgänger Peter Boudgoust hatte 2016 noch 338.000 Euro bekommen.
Die höchste Gehaltssteigerung erzielte die Radio-Bremen-Intendantin Yvette Gerner: Mit 270.000 Euro bezog sie 13.000 Euro mehr als ihr Vorgänger Jan Metzger 2016.
RBB-Intendantin Patricia Schlesinger bekommt 261.000 Euro.

Die ganze Liste hier im Link unten.
https://www.ard.de/die-ard/#/Gehaelter-und-Verguetungen-102

Fette Gehälter auch für sonstige Chefposten:

Die ARD-Direktoren kamen 2019 auf Monatsgehälter zwischen 19.989 (NDR) und 14.202 Euro (SR). Programmchefs und Hauptabteilungsleiter erhielten monatliche Bezüge zwischen 13.876 (NDR) und 10.315 Euro (SR). Die Monatsgehälter für Redakteure lagen 2019 zwischen 3.681 bis zu 10.728 Euro.

Gabor Steingart kommentiert: "Die Gehälter an der Spitze von ARD und ZDF sind hoch, aber legal. Die Politiker lassen sich ihre Sender was kosten. Hier wird nicht nur Leistung, sondern auch Loyalität bezahlt."

Bleibt hinzuzufügen: Es sind nicht die Politiker, die zur Kasse gezwungen werden, sondern der Gebührenzahler.

https://www.mmnews.de/wirtschaft/149394-ard-gehaelter

https://rundfunk-frei.de/

Wie Gewissenlos muss man als Mensch sein, daß man bei ARD ZDF sein Gehalt und Pensionen durch abgepresste Zwangsgelder bezieht? Während die Rentner immer mehr um ihre Renten betrogen werden, genehmigen sich ARD ZDF Abzocker immer mehr höhere Gehälter und Pensionen durch die abgepressten Zwangsgelder.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum