Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113079 Einträge in 26695 Threads, 292 registrierte Benutzer, 172 Benutzer online (0 registrierte, 172 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Seit dem Jörg Haider-Mord ist die Osi-Staatsmafia nicht mehr zimperlich beim Psychiatrisieren (Bsp. Herwig Baumgartner) (Gleichschaltung)

Don Camillo, Dienstag, 15.12.2020, 16:17 (vor 312 Tagen) @ Manhood

Einigen hier dürfte der Name Herwig Baumgartner noch bekannt sein. Er war damals der aktivste Väter- und Kinderrechts-Vertreter in Österreich. Lange Rede kurzer Sinn, wenn Baumgartner noch leben sollte, dann versauert er in irgendeinem Keller einer Österreicher Geschlossenen. Die Verantwortlichen sitzen weiterhin an den Schaltstellen der Macht. Dieser Hinweis (Medienbeitrag) hier hat die Zensur bisher überdauert (offenbar zu wenig geklickt):

https://www.dailymotion.com/video/x1bpqjf
7 years ago|373 views
Vater als Terrorist in Haft - Herwig Baumgartner - 2010
Familienrecht
ATV Aktuell am 28.05.2010
Papa Mag. Herwig Baumgartner Menschen-Kinder-Rechts-Aktivist wird des Mafiaparagraphens angeklagt.
Der österreichische Justizskandal!
Väter die Ihre Kinder lieben werden nun eingesperrt.
Herwig Baumgartner zeigte an die 130 Richter, Jugendamtsbeamte und korrupte GutachterInnen an. Nun versucht Justitia Ihn mundtod zu machen.
Freiheit für einen Menschen mit Zivil-Courage!
Das Volk

Übrigens war Adolf Hitler auch ein Österreicher, der - in seinem Fall - allerdings vornehmlich Deutsche in Irrenanstalten und KZ's steckte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum