Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

109285 Einträge in 25990 Threads, 289 registrierte Benutzer, 161 Benutzer online (0 registrierte, 161 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Frage zu "Messernde" (Genderscheiss)

Hasi, Montag, 12.04.2021, 13:27 (vor 24 Tagen) @ Mus Lim

Sollte man bei Zuwanderern generell von Messernden sprechen, auch wenn sie doch gerade schlafen, essen, ficken, also gerade nicht messern?

Knifflig, aber zu lösen: Betrachtet man nicht nur die Gruppe der Zugewanderten, sondern auch die Gruppe der Ausgewanderten, so stellt man fest, daß die Ausgewanderten hierzulande keine Messerungen vornehmen! Sie verhalten sich absolut unauffällig.

Von daher ist es nur logisch daß es sich bei Messernden ausschließlich um Zugewanderte handelt - mithin ist der synonyme Gebrauch von "Messernden" für Zugewanderte erlaubt und angemessert.

Ich frage ja bloß!

Ich mein ja nur.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum