Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

109298 Einträge in 25991 Threads, 289 registrierte Benutzer, 227 Benutzer online (0 registrierte, 227 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Welche Partei hat den besten Komiker? (Politik)

Varano, Città del Monte, Dienstag, 13.04.2021, 23:12 (vor 24 Tagen) @ Rainer

Die Linken (SED) haben noch nie Humor gehabt.

Richtige Sozialisten gehen zum Lachen nicht nur in den Keller runter - sie nehmen sogar noch eine Schaufel mit, um sich dabei selbst zwei Meter tief einzugraben.

Wegen Merkel traut sich bei der CDU niemand mehr lustig zu sein.

Korrekt, die kleine Schwester läuft ihnen derzeit den Rang ab. Seehofers Vollhorst, die dusslige Bär und natürlich unser Verkehrtminister Scheuer sind dann wohl die einschlägigen Witzfiguren der CSU. Wobei, an Lauterbach, Hofreiter, Baerbock & Co reichen diese Dilettanten natürlich nicht heran.

Allerdings möchte ich gerne Norbert Blüm posthum für einen Komiker-Ehrenpreis vorschlagen. Bis heute unübertroffen ist seine Parade-Rolle in "Die Rente ist sicher" - davon können sich unsere aktuellen Politikomiker allesamt noch 'ne dicke Scheibe abschneiden.

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum