Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118150 Einträge in 27990 Threads, 294 registrierte Benutzer, 91 Benutzer online (0 registrierte, 91 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Juden werden nicht bedient (Lügenpresse)

MR.X, Tuesday, 03.08.2021, 03:23 (vor 422 Tagen) @ El Hotzo

.... Die Vergehen der Menschen werden sein: Andersdenkende, Autobesitzer und Hauseigentümer.

... und Leute ohne Maske.

Gestern war ich in der Tanke, um Schwarzer Krauser zu kaufen, da sagte die komische (neue) Futt an der Kasse auf Rheinhessischen: "An welche ohne Maske verkaufe ich nichts (vergl.: "Juden werden nicht bedient")."

Ich sagte: "Dann kaufe ich meinen Tabak halt woanders" und verließ den schäbigen Ort.

Ist euch schon mal aufgefallen, daß in Discountern, Baumärkten usw. seit der Plandemie ständig neue Pöbel-Pappnasen auftauchen? Wieso kommt mir nur jetzt gerade das mit den Stellenausschreibungen von Geheimdienst Ordnungsamt & Co - für Spitzeltätigkeiten in den Sinn? Wann war das noch mal, letztes Jahr?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum