Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118147 Einträge in 27989 Threads, 294 registrierte Benutzer, 84 Benutzer online (0 registrierte, 84 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

19.02.2022 - Fußballer Sergio Satriano (35) "plötzlich und unerwartet" ..."Verschwörungstheoretiker mutmaßen" (Plötzlich und unerwartet)

Mr.X, Sunday, 06.03.2022, 11:34 (vor 206 Tagen) @ Spritztotenzähler

Es ist natürlich völlig abwegig - wenn Sportler nach einem Medikamentenversuch nicht mehr wach werden - dahinter einen lethalen Impfschaden zu vermuten. Meine These dazu: Es war Herz-Kreislaufversagen nach Panik in einem Alptraum, über den möglichen Nichterhalt von deutschen Wunschkennzeichen.

19.02.2022
Sergio Satriano tot: Mit nur 35 Jahren! Italienischer Fußballer im Schlaf gestorben
Sergio Satriano tat nichts lieber, als mit seinem Teamkollegen von Real Battipaglia Fußball zu spielen - doch nun mussten seine Mannschaftskameraden den Abwehrspieler zu Grabe tragen. Satriano starb mit nur 35 Jahren im Schlaf.

[...]
Verschwörungstheoretiker mutmaßen über Corona-Impfung als Todesursache von Sergio Satriano
Für Verschwörungstheoretiker war der plötzliche Tod des Fußballers ein gefundenes Fressen. Nicht wenige Kommentatoren bei Twitter brachten das Ableben des 35-Jährigen mit der seit dem 10. Januar 2022 Coronavirus-Impfpflicht in Verbindung, die Italien für Fußballer verhängt hatte. Ob der Tod von Sergio Satriano mit einer Impfung oder einer Coronavirus-Infektion zusammenhängt, wurde von offizieller Seite nicht kommentiert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum