Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

117710 Einträge in 27841 Threads, 294 registrierte Benutzer, 155 Benutzer online (1 registrierte, 154 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Kindern gibt man doch auch seit Jahrzehnten Ritalin und Ähnliches (Coronawahn)

Borat Sagdijev, Wednesday, 15.06.2022, 04:06 (vor 56 Tagen) @ Marvin

Ein Kind gehört ordentlich geschunden, gequält und missbraucht. Nur so trennt man die Spreu vom Weizen.

Wir haben seit Jahrzehnten ein krankhafte Narzisst_Innen, Psychotiker_Innen und Angstneurotiker_Innen-Zuchtprogramm, die sich für normal, sogar für Menschen halten, denn es sind so viele.

Jetzt habt ihr die Psychozombiebande, seit Jahrzehnten vornehmlich von Alleinerziehendinnen und kaputten Familien geschunden und von Pädagoginnen unter Drogen gesetzt, machen die jeden Scheiß mit und gehen noch voll dabei ab, der Kokolores wird nicht das letzte sein was deren Elemente dann endlich der Natur zurück gibt, die sind kaum zu etwas produktivem zu gebrauchen.

Die Masken für Kinder sind dabei wieder nur ein kleiner Schritt, aber in die richtige Richtung.

Noch viel Spaß auf der besten Titanic aller Zeiten.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum