Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

117709 Einträge in 27841 Threads, 294 registrierte Benutzer, 138 Benutzer online (0 registrierte, 138 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Klaus Steiner hat ein bisschen Ärger: "Erscheinen Sie einfach im Bikini" (Politik)

Varano, Città del Monte, Monday, 20.06.2022, 20:56 (vor 50 Tagen)

Der achte deutsche Königinnen-Tag für 250 Wein- und andere Produktköniginnen ist offenbar eine so hinterwäldlerische Veranstaltung, dass sogar die CSU nur ihre vierte Garnitur dorthin schickt; genauer gesagt, ihren Landtagsabgeordneten Klaus Steiner.

Dieser nun hat gerade vorhersehbaren Ärger an der Backe:

Mit sexistischen Äußerungen in einer Rede vor rund 250 Wein- und anderen Produktköniginnen hat der bayerische CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Steiner Ärger auf sich gezogen. Steiner (68) bat dafür zwischenzeitlich um Entschuldigung. CSU-Chef Markus Söder und CSU-Generalsekretär Martin Huber gingen auf Distanz.
Steiner hatte in einer Rede auf dem achten Deutschen Königinnen-Tag am vorletzten Wochenende gesagt, die Produkthoheiten seien sicher auf der Suche nach einem Prinzen, da wünsche er viel Erfolg - und er habe noch eine Empfehlung: "Erscheinen Sie einfach im Bikini oder im String. Dann wird es kühl. Aber die meisten werden ja so ausgestattet sein."
Quelle: https://web.de/magazine/politik/wirbel-sexistische-aeusserungen-bayerischem-landtagsabgeordneten-37035622

Lösungsvorschlag: Sollen die Mädels halt ohne Bikini erscheinen, dann müssten wieder alle zufrieden sein. s_zigarre

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum