Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118106 Einträge in 27977 Threads, 294 registrierte Benutzer, 164 Benutzer online (0 registrierte, 164 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Waldbrände: Wo sind die geisteskranken Kleisterkinder? Warum helfen die nicht vor Ort und retten die Natur? (Gutmensch)

Peneslope, Thursday, 04.08.2022, 21:31 (vor 52 Tagen)

Die geisteskranken Kleisterkinder kleben sich unter dem Vorwand des "Umweltschutzes" auf deutsche Straßen. Ich habe persönlich nichts gegen sinnvollen Umweltschutz und genau den könnte man leben, indem man in die deutsche Waldbrandgebiete reist und den Einsatzkräften vor Ort beim Löschen des Waldes hilft. So und nur so rettet man den Wald. (... wenn man es wirklich wollen würde!)

Wo aber sind die geisteskranken Kleisterkinder, die von sich selbst behaupten, die "letzte Generation" Irrer sein zu wollen?

Vor Ort beim Löschen sieht man die jedenfalls nicht!

Mich kotzen solche grünen Heuchler einfach nur an. Immer nur Lippenbekenntnisse und Phrasendrescherei. Wer es ernst meint, handelt.

s_es-reicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum