Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118205 Einträge in 28007 Threads, 294 registrierte Benutzer, 58 Benutzer online (1 registrierte, 57 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Offenbar ist es so, daß "gerade wir Deutschen" die volle Packung bekommen müssen :-) (Coronawahn)

Mr.X, Saturday, 06.08.2022, 12:16 (vor 56 Tagen) @ Manhood

1. Maskenpflicht in der eigenen Wohnung.
2. voller Zugriff auf die Wohnung.
3. Impfzwang, Abstands-, Masken- und Hygieneregeln - ohne Ausnahme! - für Betreten von Arbeitsplatz, Kaufmannsladen, Straße, Wald, öffentlichen und nichtöffentlichen Einrichtungen ...
4. Totale Video- und Tonüberwachung von Telefon, Computer und Wohnung.
5. Erstellung des kompletten Bewegungs- und Verhaltensprofils mit Fußfessel für jeden.

Alle Regeln gehören eindeutig formuliert, in einem ultimativen BT-Beschluß, mit anschließender Durchwinkaktion über Rat und Präsi. Genau so wie die Drecksäcke das bei der Machtergreifung am 18.11.2020 mit dem "Dritten Bevölkerungsschutzgesetz" vorgeführt hatten.

Denn nur so kann es endlich dazu führen, daß jeder aufrichtige Bürger folgende parasitäre Elemente systematisch und konsequent mit der Dachlatte zum Krüppel schlägt:

Politiker, angebliche "Beamte" aller Art - insbesondere Mitglieder der Regime-Schlägertruppe (ehemals "Polizei") - Richter, JA-Angeestellte, sogenannte Gutachter, sogenannte "Lehrer" und wie das ganze Pack noch so heißt, was auf Kosten des "Steuerzahlers" ein Leben wie die Made im Speck führt...

... während die hart arbeitende Bevölkerung teilweise Flaschen aus Mülleimern sammelt, um das Feudalleben obiger Maden zu finanzieren.

Jedem Bürger muß wieder klar werden, daß wer im die Grundrechte nimmt, der dafür auch - im Umkehrschluß - sein eigenes Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit verliert.

Und für die, die behaupten, obige Punkte seien überhaupt nicht möglich:
Wer hätte vor 3 Jahren gedacht, daß 2022 draußen haufenweise behämmerte Spasties mit OP-Masken in der Fresse rumrennen? Daß schwarz Unifprmierte Schläger (ehemals "Polizei") des BRD-GmbH-Regimes auf offener Straße Omas, Opas, Schwangere, Behinderte und Kinder mit allem, was sie haben zusammenknüppeln, wie man das mit Vieh nicht macht? Daß Autos nur noch mit "Black Box" - die permanent irgendwas sendet - eine Neuzulassung bekommen? Und und und...

Schöne neue Welt!
s_popcorn

---

PS:
Dachlatten sind derzeit nur noch doppelt so teuer (waren kurzzeitig 5 mal so teuer) wie vor dem großen Kokolores. Habe nämlich letzte Woche 500 Meter gekauft.
:-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum