Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

119627 Einträge in 28452 Threads, 294 registrierte Benutzer, 370 Benutzer online (1 registrierte, 369 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Das sind nur politische Vorzeigeprojekte der Chinesen (Politik)

Borat Sagdijev, Monday, 28.11.2022, 17:55 (vor 73 Tagen) @ Hilmar

Wo die Chinesen und Asiaten den Deutschen wirklich die Hosen ausgezogen haben ist dort wo der Michel in Deutschland in seinem Übermut es nicht mehr checken wird bevor er dann auch bald abtritt.

Denn der Chinese macht etwas, meist planlos, chaotisch wie im Affenkäfig, doch da er viel macht, macht er gelegentlich auch etwas gutes während die deutsche Trantüte sich unbeirrbar in die Ewigkeit lamentiert.

Selbst bei der Fertigung von elektronische Baugruppen Prototypen dominieren chinesische Firmen den Markt, eine deutsche Firma ist dumm wenn sie das im eigenen Land bekommen wollte, selbst wenn die Ausschussquote auch in China mal absurd sein kann, über alles ist es immer noch das bessere Geschäft, sogar trotz der langen Wege.

Naja, erst Kokolores und bald kommen Putin und Xi und holen sich was noch zu gebrauchen ist und lassen es für sich arbeiten.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum