Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125059 Einträge in 30483 Threads, 292 registrierte Benutzer, 67 Benutzer online (0 registrierte, 67 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Für ihre beiden 14 jährigen Söhne ist das bedauerlich, denn (Plötzlich und unerwartet)

JUNGHEINRICH, Friday, 13.01.2023, 11:36 (vor 415 Tagen) @ Pack

in diesem Alter sind wir emotional noch sehr von einer Mutter abhängig und für ihre Söhne ist das sicher
eine traumatische Erfahrung. Und daran ändert auch ein Millionen Vermögen nichts.

Allerdings stellt sich auch hier die Frage, war es der jahrelange Medikamentenmissbrauch oder war es wieder
die „lebensrettende“ Corona Spritze ?
Bei solchen Prominenten ist weder das Eine noch das Andere auszuschließen.
Wenn wir uns aber mal überlegen wie viele Drogen und Alkoholexzesse schon Mick Jagger und Keith Richards
von den Rolling Stones überstanden haben, so bleibt hier doch ein Geschmäckle zurück.
Und diese PLÖTZLICH UND UNERWARTET Todesfälle haben doch seit der Corona Impfkampagne stark zugenommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum