Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125895 Einträge in 30813 Threads, 293 registrierte Benutzer, 256 Benutzer online (0 registrierte, 256 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Klaus Schwab (WEF) sagt, er wolle sich nun gern' endlich legal an Kinde (ab Säuglingsalter) vergehen (Gewalt)

Mr.X, Sunday, 29.01.2023, 22:08 (vor 450 Tagen)

Wer denkt, der Schwab sei schon am Ende seiner veröäffentlichten Vorhaben für seinen totalen "Gräit Reset" angelangt, der sollte sich mal anschauen, wie er sich die, äh, Neue Kindheit vorstellt:

SCHÖNE NEUE WELT: Weltwirtschaftsforum erklärt, dass Pädophilie die Menschheit retten wird!
Daniele Domenica - 209 Abonnenten - 3.018 Aufrufe - 04.01.2023
Eine umstrittene Initiative, die in den Korridoren der Macht von Klaus Schwabs Weltwirtschaftsforum in Davos gefördert wird, wird Familien und alle, denen Kinder am Herzen liegen, in Aufruhr versetzen.
Das Weltwirtschaftsforum fordert nun die Entkriminalisierung von Sex mit Kindern und argumentiert, dass Gesetze gegen "alterslose Liebe", besser bekannt als Pädophilie, "gegen die Menschenrechte verstoßen".
Die Pädophilie-Epidemie, die die Welt überschwemmt, ist keine Geißel, sondern ein "Geschenk der Natur" an die Menschheit, so Klaus Schwab, dessen Weltwirtschaftsforum erklärt hat, dass Pädophile von der Natur aus einem bestimmten Grund in immer größerer Zahl geschaffen werden.
Artikel zum Video:
https://newspunch.com/world-economic-...
Quelle:
https://rumble.com/v23r7bo-world-econ...
https://odysee.com/@KulturstudioTV:c/...

Gut möglich, daß die das Video löschen. Also schnell klicken!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum