Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

127466 Einträge in 31405 Threads, 293 registrierte Benutzer, 170 Benutzer online (0 registrierte, 170 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Warum steht nichts über seinen Impfstatus? (Coronawahn)

Manhood, Saturday, 25.02.2023, 15:14 (vor 515 Tagen)

ER LIEGT IM STERBEN:

Füsse und Hände amputiert – Russland bangt um Olympiasieger Kostomarow

Russland bangt um Roman Kostomarow. Der Eiskunstlauf-Olympiasieger von 2006 kämpft um sein Leben.

Der russische Eiskunstläufer Roman Kostomarow liegt im Sterben. Aus einer zunächst beherrschbar scheinenden Covid-Infektion entwickelte sich eine schwere Lungenentzündung. Massive Durchblutungsstörungen, Wundbrand und absterbendes Gewebe kamen hinzu.

Um ihn zu retten, haben die behandelnden Ärzte seine Hände und Füsse amputiert. Danach erlitt der 46-Jährige mehrere Gehirnblutungen, zwei Schlaganfälle, Meningitis und mehrere Hirnschwellungen. Die behandelnden Ärzte schätzen seine Überlebenschancen auf 50 Prozent ein, wie die russische Nachrichtenagentur RIA Nowosti schreibt. Der Fall von Kostomarow sei insofern einzigartig, weil das Immunsystem eines gesunden Sportlers versagt habe.

https://www.20min.ch/story/fuesse-und-haende-amputiert-russland-bangt-um-olympiasieger-kostomarow-281849545969

Wäre er nicht geimpft, würde das nun wohl gross ausgeschlachtet. Aufgrund der fehlenden Infos zum Impfstatus gehe ich davon aus, dass er sehr wahrscheinlich geimpft ist. Und das wirft wiederum Fragen dazu auf, weshalb eine Coronaerkältung gleich zu sowas führt. Oder ob allenfalls er bloss mit Corona so krank ist...? ;-)

Grüsse

Manhood

--
Swiss Lives matter!!![image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum