Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126453 Einträge in 31025 Threads, 293 registrierte Benutzer, 602 Benutzer online (0 registrierte, 602 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Peinlich! (Allgemein)

Andi, Thursday, 23.03.2023, 16:46 (vor 431 Tagen) @ Anti-Lüge

Hadmut Danisch ist auch einer von den Mitläufern, der bei der Coronadiktatur mitgemacht hat:

Eben nicht. Er hat nicht mitgemacht bei den Grundrechtseinschränkungen der "Coronadiktatur". Er hat für sich entschieden, bei "Anti-Corona-Maßnahmen" wie maske tragen, Home-Office (fand er sehr angenehm) mitzumachen. Und ja, er hat sich auch impfen lassen. Er hat halt andere Schlüsse gezogen als du. Vielleicht standen ihm andere (bessere oder schlechtere, umfangreichere oder weniger ...) Informationen zur Verfügung als dir. Vielleicht hat er auch aus den Innformationen andere Schlüsse gezogen als du. Er hat halt eine andere Meinung gehabt. Aber seine Argumentation ist stets rational und nachvollziehbar gewesen. Du musst das akzeptieren. wenn du Übernahme deiner Meinung verlangst, ohne darüber nachzudenken, handelt es sich nicht um eine Meinung, sondern um einen absoluten religiösen Glaubensgrundsatz. Ich traue Herrn Danisch übrigens zu, dass er seine Meinung ändert, wenn ihm neue Informationen vorliegen. Das traue ich nicht jedem zu. Zu solchen grundlosen Beleidigungen und maßloser Hetze wäre er nicht bereit:

Faschist, Lügner, Mitläufer, U-Boot ... Ein Idiot und Faschist eben...

Ich hoffe, niemand macht sich deine "Argumentationsweise" zu eigen und macht sich lächerlich, indem er mit diesen "Argumenten" eine E-Mail an Hadmut schreibt.

Gruß,
Andi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum