Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126373 Einträge in 31001 Threads, 293 registrierte Benutzer, 258 Benutzer online (1 registrierte, 257 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Nachtrag: Der Postillon über den Weiberfussball ;-) (Feminismus)

Varano, Città del Monte, Saturday, 05.08.2023, 21:02 (vor 292 Tagen) @ Fussball

Unfair: DFB-Frauen bekommen trotz gleicher Leistung nur 82% der Häme der Männer
Sydney (dpo) - Ist das im Jahr 2023 noch zeitgemäß? Obwohl sie sang- und klanglos bereits in der Vorrunde aus der Weltmeisterschaft ausschieden, bekommen die DFB-Frauen in den Medien derzeit gerade einmal 82 Prozent der Häme, die zuvor noch die Männermannschaft nach der WM in Katar für dieselbe Leistung erhalten hatte.
(,,,)
Experten sprechen hier vom sogenannten Gender-Häme-Gap. Dieser Wert bezeichnet das Phänomen, dass Frauen trotz vergleichbarer Leistung auf bestimmten Gebieten weniger verspottet werden als ihre männlichen Pendants.
Quelle: https://www.der-postillon.com/2023/08/gender-haeme-gap.html


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum