Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125809 Einträge in 30775 Threads, 293 registrierte Benutzer, 327 Benutzer online (1 registrierte, 326 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Die Vorbilder zeigen Wirkung (Gewalt)

Bruno de Witt, Friday, 18.08.2023, 16:04 (vor 244 Tagen) @ Garfield

In allen Medien werden gewalttätige Frauen als Vorbilder präsentiert. Lebten Frauen ihren Hang zu Gewalt früher durch Intrigen und Aufhetzung der Männer gegeneinander aus, gilt physische Gewalt bei Frauen inzwischen als hoffähig.

Die Frau sucht im Hollywood-Schinken nicht mehr Schutz beim Helden, sondern killt die Bösen erbarmungslos gleich massenweise, und wenn Frauen Grausamkeiten und Overkill verüben, geht der Film trotzdem mit Schutzalter 12 durch.

Selbst im wöchentlichen Fernsehkrimi der ÖR agieren jetzt weibliche Teams und haben den Finger immer am Abzug. Die männlichen Kollegen dürfen nur noch als Befehlsempfänger fungieren, die bei Bedarf von ihren Kolleginnen gerettet werden.

Dass diese explizite Darstellung von Gewalt junge Frauen systematisch zur Gewalt erzieht, hat die Deutsche Ärztezeitung schon 2015 geschrieben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum