Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126827 Einträge in 31167 Threads, 293 registrierte Benutzer, 431 Benutzer online (1 registrierte, 430 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Abstimmung "Karl-Eduard v. Schnitzler-Preis" (Projekte)

Mr.X, Wednesday, 08.11.2023, 16:38 (vor 223 Tagen) @ Mockito

Der Preis für Desinformation, Meinungs-manipulation und Propaganda
s_ddrflagge Merkelianer aller Parteien, vereinigt euch!

Abstimmung | 6. November bis 5. Dezember 2023
Während der Nominierungsphase haben folgende fünf Kandidaten die meisten Stimmen auf sich vereinen können (alphabetische Reihenfolge):
• Jan Böhmermann
• Dunja Hayali
• Markus Lanz
• Anja Reschke
• Georg Restle
Wählen Sie jetzt Ihren Favoriten für den „Karl-Eduard-von-Schnitzler-Preis für Propaganda-Journalismus 2023″!
Vielen Dank fürs Mitmachen!

Da fehlen weitere 500 Vorschläge aus Politik, Justiz, Wirtschaft, Polizei usw. Denn nahezu das gesamte "Führungs"-Klientel besteht mittlerweile aus vorgeschobenen Laiendarstellern, die sich auf Kosten der Zwangsabgabenzahler die Taschen voll machen wollen und dabei glasklaren Verrat am Volk betreiben. Empfehlenswert in einer deratrigen Situation ist das sogenannte Ceaușescu-Prinzip.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum