Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126395 Einträge in 31008 Threads, 293 registrierte Benutzer, 260 Benutzer online (0 registrierte, 260 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Schwurbelt der vom GenderGaga und den 762 Geschlechtern? (Allgemein)

Mockito, Friday, 08.03.2024, 15:58 (vor 77 Tagen) @ Pack

Zitat:

Sie können gegen die Unwahrheit nicht antreten, Sie haben keine Chance. Wenn Ihr Gegner glaubt, dass Schwarz Rot ist, dann haben Sie verloren. Das können Sie ihm nicht ausreden. Diese Engstirnigkeit ist grotesk und das weiß man schon von Shakespeare aus "The Taming of the Shrew" (Anm. d. Red.: "Der Widerspenstigen Zähmung"): Da wird dieser Versuch gestartet – und er scheitert. Das wussten die Menschen schon vor mehr als 400 Jahren. Das hat sich nicht geändert. Im Gegenteil: Es wird immer schlimmer.

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum