Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126373 Einträge in 31001 Threads, 293 registrierte Benutzer, 270 Benutzer online (0 registrierte, 270 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Der Islam gehört zu Deutschland (Allgemein)

Pack, Saturday, 09.03.2024, 14:26 (vor 75 Tagen) @ Pack

Nach Frankfurter Vorbild
Nun auch in Köln: Ramadan-Beleuchtung schmückt Straße

[image]

Auf Initiative eines privaten Vereins wird in Köln Ramadan-Beleuchtung aufgehängt. Einen Monat lang schmücken eigens dafür angefertigte Lampen eine Straße in Ehrenfeld.

Köln folgt dem Vorbild von Frankfurt und hat als zweite Stadt in Deutschland eine Straße anlässlich des islamischen Fastenmonats Ramadan geschmückt. Auf Initiative des Vereins "The Ramadan Project" wurden bereits am Donnerstag in der Venloer Straße in Ehrenfeld insgesamt 13 Elemente wie leuchtende Halbmonde sowie "Ramadan"- und "Kareem"-Schriftzüge an Straßenlaternen angebracht.

Anders als in Frankfurt, wo die Kosten für die Beleuchtung in Höhe von bis zu 100.000 Euro aus der Stadtkasse bezahlt werden, ist das Kölner Pendant rein spendenfinanziert. Der Verein "The Ramadan Project" wurde im vergangene Jahr eigens dafür gegründet, um Spenden zu sammeln und somit nach dem Vorbild der englischen Hauptstadt London auch die Domstadt während des Fastenmonats beleuchten zu können.

[image]

Drei der Lichter in der Venloer Straße wurden laut des "WDR" extra aus der Türkei nach Deutschland importiert, der Rest wurde hierzulande angefertigt. Der Ramadan beginnt in diesem Jahr am Sonntag, 10. März, und endet am Dienstag, 9. April. So lange sollen auch die Lichter in Köln jeden Abend eingeschaltet werden. Für diesen Samstag ist zudem um 17.30 Uhr eine Auftaktveranstaltung auf der Platzfläche an der Venloer Straße 241-245 geplant.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum