Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126739 Einträge in 31131 Threads, 293 registrierte Benutzer, 583 Benutzer online (0 registrierte, 583 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Frau darf Sitze vollsauen (Feminismus)

Varano, Città del Monte, Sunday, 10.03.2024, 18:09 (vor 94 Tagen) @ adler

Ganz mein Humor:

Beatrice Frasl blutet Sitze in Zügen voll und fühlt sich dazu berechtigt, weil:
Die Bahn ist schuld! weil es keine kostenlosen Tampons in Zugtoiletten gibt.

Laut Wikiblödia handelt es sich um eine "Autorin, Podcasterin, Kolumnistin, Kulturwissenschafterin und Feministin".

Also genau jene Sorte von Weibern, die bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit davon faselt, dass Frauen die Verantwortung in den höchsten Ämtern von Politik und Wirtschaft übernehmen müssten, weil sie dafür weit besser geeignet wären als die blöden Männer.

Tja, und dann ist dieses Exemplar anscheinend nicht einmal dazu in der Lage, hinsichtlich ihrer eigenen Körperfunktionen zwei, drei Tage im voraus zu planen und das eigene Handtäschchen rechtzeitig mit ein paar Reserve-Torpedos aufzurüsten ...


Ich möchte jetzt allerdings gar nicht wissen, wie das Auto dieser Trulla aussieht.

Üblicherweise stellt das Handschuhfach nämlich auch keine kostenlosen Tampons zur Verfügung. s_zigarre


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum