Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126819 Einträge in 31164 Threads, 293 registrierte Benutzer, 518 Benutzer online (3 registrierte, 515 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Die Frösche sagen, die Ochsenmedien seien besonders obrigkeitshörig (Lügenpresse)

Manhood, Tuesday, 02.04.2024, 14:36 (vor 77 Tagen)

Bonjour les boches! :-) (Übersetzte ich jetzt hier mal lieber nicht! :-D )

In der Grande Nation wundert man sich über die deutschen Medien, da diese noch obrigkeitshöriger sind als die deutschen:

Le Monde diplomatique: Französische Presse rechnet mit deutschen Medien ab

In der März-Ausgabe der französischen Zeitung Le Monde diplomatique rechnet das Blatt mit der deutschen Presse ab. Die deutschen Medien, die sich einst durch Meinungsvielfalt und Kritik an den Obrigkeiten hervortaten, haben sich selbst über die letzten Jahrzehnte zu den Steigbügelhaltern der Mächtigen erkoren und haben infolge so massiv an Akzeptanz ihres Publikums einbüßen müssen.

https://www.nius.de/medien/le-monde-diplomatique-franzoesische-presse-rechnet-mit-deutschen-medien-ab/02f06c35-791a-4a7b-af44-65465697890d

Grüsse

Manhood, hat alle Ochsen lieb! :-)

--
Swiss Lives matter!!![image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum