Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126818 Einträge in 31164 Threads, 293 registrierte Benutzer, 420 Benutzer online (3 registrierte, 417 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Schwitzen in Skandinavien (Allgemein)

Pack, Wednesday, 03.04.2024, 18:52 (vor 75 Tagen)

Rekordkälte und Schnee
Winterrückfall in Skandinavien

Der Frühling bei uns erinnert in den nächsten Tagen schon an den Frühsommer. Dabei ist die Winterkälte noch gar nicht weit weg, wie ein Blick nach Skandinavien zeigt.

Eisige Kälte hat den Norden Skandinaviens noch fest im Griff. Im kleinen nordschwedischen Ort Nikkaluokta ist am Mittwochmorgen mit einem Tiefstwert von unter minus 34 Grad die kälteste Aprilnacht seit über 30 Jahren gemessen worden.

Im Norden Schwedens und Finnlands sanken die Temperaturen vielerorts auf Werte um minus 30 Grad.

In abgeschwächter Form macht sich die Kälte auch weiter südlich in Skandinavien bemerkbar. Im Süden Norwegens und Schwedens hat es am Dienstag regional kräftig geschneit.

Verkehrschaos in Südschweden

[image]
Nach starken Schneefällen sind auch am Mittwoch noch Autobahnen im Süden Schwedens spiegelglatt. - © dpa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum