Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126396 Einträge in 31008 Threads, 293 registrierte Benutzer, 302 Benutzer online (0 registrierte, 302 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Feminismus heißt: das Weib verliert am Ende doch. (Feminismus)

Mann, Friday, 12.04.2024, 19:42 (vor 42 Tagen)

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/selbstbestimmungsgesetz-frauenrechtlerinnen-kriminalisierung/amp

Ich lach mich schlapp. Das ist das Ergebnis von Schlampenfeminismus: Männer können nun überall mitmischen, wo Dummweiber sind. Männer können mit Schlampen duschen, die Toiletten benutzen, Quoten beanspruchen, im Sport die Nr.1 werden etc. Der Westen ist geistig-moralisch bankrott, und der Feminismus der 68er Doofenbewegung hat diesen Bankrott zu verantworten. Ideologie ist wie ein Bumerang, er kommt immer zurück, aber trifft den Hinterkopf.

Deutschland ist eh ein Trümmerfeld, von daher lach ich mich schlapp, weil es die Richtigen getroffen hat: die Dummbratzen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum