Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126827 Einträge in 31167 Threads, 293 registrierte Benutzer, 425 Benutzer online (1 registrierte, 424 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Arbeit der Lügenpresse wird zunehmend schwieriger. Stasi-Mitarbeiter muss einschreiten .... (Lügenpresse)

Hansi @, Saturday, 13.04.2024, 16:06 (vor 66 Tagen) @ Pack

Eine ziemlich schwachsinnige Aktion, aber wer weiß heutzutage schon, ob es sich nicht tatsächlich um einen angeheuerten Agent Provocateur handelte, damit die Presse sich als Opfer "im Zusammenhang mit dem Pack / der AfD" inszenieren kann, sonst hätten diese Leute vor der Sendung entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Wäre ich der Eindringling gewesen, hätte ich einfach "Alles Lüge, wie immer!" gerufen und mein Gesicht nicht in die Cam gehalten. In den kommenden Tagen werden voraussichtlich neue Gesetze ausgearbeitet und unterzeichnet, in denen Ohrenschnipsen gegen System-Journalumpen als "terroristische Gewalttat" eingestuft wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum