Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126453 Einträge in 31025 Threads, 293 registrierte Benutzer, 546 Benutzer online (0 registrierte, 546 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Vater fährt Töchter tot? (Feminismus)

Pack, Sunday, 14.04.2024, 17:31 (vor 43 Tagen)

In Nordrhein-Westfalen
Vier- und zehnjähriges Mädchen sterben bei Verkehrsunfall
[image]


Zwei junge Mädchen sind bei einem schweren Unfall in Nordrhein-Westfalen gestorben. Die Polizei ermittelt gegen den Vater.

Bei einem Autounfall in Borgentreich, im Osten von Nordrhein-Westfalen, haben zwei Mädchen im Alter von vier und zehn Jahren ihr Leben verloren. Der Unfall geschah am Samstagabend, als die Kinder zusammen mit ihrem Vater, ihrem Bruder und einem weiteren Mann unterwegs waren.

Das Auto kam aus noch ungeklärten Gründen von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Das bestätigte die Polizei am Sonntag. Die beiden Mädchen wurden sofort in ein Krankenhaus gebracht. Dort konnten sie allerdings nicht gerettet werden und starben an ihren Verletzungen.
Ermittlungen gegen Vater

Der 35-jährige Vater der Kinder, der das Auto fuhr, überlebte den Unfall. Ebenso überlebten der siebenjährige Bruder der Mädchen und ein 45-jähriger Mitfahrer. Sie sind jedoch schwer verletzt und werden im Krankenhaus versorgt.

Die Polizei hat ein Verfahren gegen den Vater eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Die genaue Ursache für den Unfall wird noch untersucht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum